Rechtsanwalt und Mediator I Harpstedt

Götz Rohde

Götz Rohde – geb. 1969 in Leer – studierte in Osnabrück und Göttingen Rechtswissenschaften und schloss sein Studium 1996 ab. Im Anschluss an das Referendariat arbeitete Rechtsanwalt Rohde zunächst mehrere Jahre als Assessor bei einem großen Verband in Berlin. 2003 wurde Herr Rohde als Rechtsanwalt zugelassen und trat in eine überörtliche Rechtsanwaltspartnerschaft am Standort Harpstedt ein, bevor er sich 2008 selbständig machte. Seit Ende 2014 ist Götz Rohde für MUSCH UND DELANK am Standort Harpstedt tätig.

Rechtsanwalt Rohde ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und betreut seit vielen Jahren insbesondere Fälle im privaten Baurecht sowie im Miet-, Pacht- und Wohnungseigentumsrecht. In den Jahren 2002 und 2003 absolvierte Rechtsanwalt Rohde die Weiterbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht sowie für Insolvenzrecht am Deutschen Anwaltsinstitut (DAI) in Bochum.

2011/2012 durchlief Herr Rohde die Ausbildung zum Mediator und seitdem ist er zusätzlich zur „klassischen“ anwaltlichen Tätigkeit auch auf dem Gebiet der einvernehmlichen Streitschlichtung tätig.


Er berät schwerpunktmäßig Mandanten in den Bereichen:

  • Allgemeines Zivilrecht
  • Grundstücksrecht
  • Mietrecht
  • Pachtrecht
  • Verkehrsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Streitschlichtung / Mediation
  • Wohnungseigentumsrecht

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltsverein (DAV)
  • Oldenburger Anwalts- und Notarverein e.V.
  • ARGE Miet- und Wohnungseigentumsrecht im DAV -Haus und Grund Landkreis Oldenburg e.V.
  • Justiz Verein Landkreis Oldenburg e.V., Pressesprecher
  • Mitglied im Rat der Samtgemeinde Harpstedt
  • Mitglied des Kreistages Landkreis Oldenburg
  • Kunst- und Kulturverein Harpstedt e.V. (KUK) ,1. Vorsitzender
  • Stellvertretender Schiedsmann der Samtgemeinde Harpstedt