Rechtsanwalt und Notar I Wildeshausen

Joachim Musch

Nach dem Abitur in Osterholz-Scharmbeck im Jahr 1973 und Zivildienst in Rotenburg und Stade studierte Joachim Musch Rechts- und Sozialwissenschaften in Göttingen. Seit der Studienzeit besteht ein Schwerpunkt im Bereich des Öffentlichen Rechts. Nach dem Referendariat in Bremen, Bern und Delmenhorst erfolgte die Anwaltszulassung beim Landgericht Verden im Dezember 1982. 1997 erwarb Herr Rechtsanwalt Musch den Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Seit 1991 gehört das Notaramt zu seiner weiteren beruflichen Ausrichtung.


Er berät schwerpunktmäßig Mandanten in den Bereichen:

  • Verwaltungsrecht
  • Strafrecht
  • Familienrecht
  • Öffentliches Baurecht
  • Planungsrecht
  • Umweltrecht
  • Naturschutzrecht

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltverein
  • Oldenburger Anwalts- und Notarverein
  • Republikanischer Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft für Asyl- und Ausländerrecht
  • Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht
  • Arbeitsgemeinschaft für Baurecht
  • Die Brücke e.V. – Ambulante Maßnahmen für straffällig gewordene Jugendliche – Vorstandsvorsitzender
  • Justizverein Landkreis Landkreis Oldenburg e.V.
  • Komitee für Demokratie und Grundrechte
  • Bündnis 90 – Die Grünen
  • Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen
  • Theaterfreunde Bremen
  • Kunstverein Bremen

Veröffentlichungen:

  • Veröffentlichung, verschiedene Vorträge und Gutachten zu den Themen: Planfeststellungsverfahren, Massentierhaltung, Bau- und Planungsrecht, Biogasanlagen, Schießstände, Bahnlärm, Straßenverkehrslärm, Windkraftanlagen, Ausbau von Hafenwasserstraßen und Industrieanlagen.